Dust 'n' Dirty!

Aktualisiert: 30. Juli

Hangeln, klettern und durch den Schlamm wälzen – hört sich nach Kindheitserinnerungen und -träumen an. Wahr werden diese bei den Muddy Angels Run Events, bei denen eindeutig der Weg das Ziel ist. So wurde auch am Wochenende des 9./10.7.22 im Amphitheater Hüntwangen wieder im Dreck gespielt. Auf einem 5km langen Parcours mit 15 Hindernissen und Schlammgruben und einem 5km oder 2.5km mit 10 oder 22 Hürden haben bis zu 3000 Starter:innen ihr Durchhaltevermögen bewiesen – ob als Gruppe oder einzeln, oder bei den Kids als Familie. Zuerst die Arbeit und dann das Vergnügen: Nach seinem absolvierten Dienst bei der Einlasskontrolle durfte Uwe als Schlussläufer die Strecke selbst noch bewältigen. Anstelle von «3 Angels for Charly» war hier wohl dirty Uwe für muddy Angels im Einsatz.




Auch nächstes Jahr wird sich wieder durch den Dreck gekämpft – who’s in?


Text: Theresa Mörtl Fotos: Sportograf

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vom Winde verweht

Wer ko, der ko!